Europameisterschaften Espoirs 2019 – Platz 1 in der Gesamtwertung

So sehen Sieger aus: Deutschland dreht einsam seine Runden auf Platz 1 der Gesamtwertung bei den Europameisterschaften der Espoirs 2019:
v.l.n.r.: Leon Gotha (Silber im Triplette), Luzia Beil (Bronze im Triplette), Jennifer Schüler (Bronze im Triplette), hinter ihr DPV-Präsident Michael Doerhoefer, Domino Probst (Bronze im Triplette), Marco Kowalski (Silber im Triplette), Pascal Müller (Silber im Triplette, Bronze im Tireur-Wettbewerb), Daniel Dias (Coach der Espoir-Damen), Eileen Jenal (Europameisterin, Gold im Tireur-Wettbewerb, Bronze im Triplette), Martin Kuball (Coach der Espoir-Herren), Jürgen Hatzenbühler (DPV-Sportdirektor), Paul Möslein (Silber im Triplette).

Fantastische Wettbewerbe sind heute mit den Siegerehrungen für den Deutschen Pétanque Verband zu Ende gegangen! Danke an alle Fans für die Unterstützung!

 

Samstag:  05.10.2019:

Aufregender Tag auf der Espoir EM. Pascal Müller schießt 40 Punkte im Halbfinale und verliert damit gegen Spanien (50 Punkte), Bronze für Pascal Müller, Bravo.

Die Männer kommen sicher durch den Poule und stehen morgen früh im 1/4 Finale. Super!

Eileen Jenal steht im Finale beim Schießen.

Die Frauen vor dem letzten Vorrundenspiel schon sicher fürs Halbfinale qualifiziert.

Sensationell! Die Stimmung ist super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.