Bericht zur Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung 2020 mit Neuwahlen

Danke „alter“ Vorstand, Glück auf neuer Vorstand!!

Am Freitag, den 28 Februar fand die Jahreshauptversammlung des Bouleclub „Knapp Denäwe“ e. V. statt.
Neben den üblichen Programmpunkten war dieses Jahr auch die Wahl einer neuen Vorstandschaft ein Programmpunkt, wie immer ein spannender Punkt.

Die Begrüßung der 30 Vereinsmitglieder erfolgte durch den 1. Vorsitzenden M. „Saimen“ Simon. 
Beim Totengedenken wurde nicht nur den eigenen Vereinsmitgliedern gedacht sondern auch den Spieler und Spielerinnen anderer Vereine.
Die Sportwartin E. Richtsteig berichtete vom Ligabetrieb. Jede Mannschaft konnte sich in Ihrer Spielklasse halten und somit ist der BC Essingen auch wieder in der Landesliga, Bezirksliga und Bezirksklasse vertreten. Einziger Wermutstropfen ist die Auflösung der 4. Mannschaft in der Kreisklasse aus Personalmangel.

Dem Bericht des Kassenprüfers wurde aufmerksam zu gehört, stehen doch auch neue Ausgaben, wie Instandhaltung des Bouleplatzes im Raum.
Nach einer kleinen Diskussion und dem Bericht der Kassenprüfer und erfolgte die Entlastung des Kassenwartes.
Nun folgte die Wahl der Vorstandschaft.
Einige Vorstandsmitglieder stellten ihr Amt zur Verfügung.
Aus der Vorstandschaft legten M. „Saimen“ Simon, E. Dörr , W. Dörr, T. Neumann und V. Hemmelmayr ihre Ämter nieder bzw. stellten sich nicht wieder zur Wahl.
Boulekollege K.-D. Wiebusch übernahm die Rolle des Wahlleiters.

Für den 1. Vorsitzenden kandidierte Fabian Simon. Für den Platz des 2. Vorsitzenden wurde C. Pons vorgeschlagen. Beide Vorsitzende wurden einstimmig gewählt bzw. in ihrem Amt bestätigt. Die neue Rolle der Schriftführerin übernimmt G. Geiger, auch hier waren sich alle Mitglieder einstimmig einig.
Die Wahl des Kassenwartes fiel auf U. Becker ebenfalls einstimmig, ebenso wie die Wahl der bisherigen Sportwartin E. Richtsteig.

Bei den Beisitzern gab es mehr Vorschläge wie Plätze. In einer geheimen Wahl wurden die Beisitzer H. Geiger, G. Klein, A. „Schmadel“ Schindler und U. Mattern gewählt. Alle gewählten Personen nahmen ihre Wahl an. Hiermit ist die neue Vorstandschaft in ihrem Amt bestätigt.

Unter Verschiedenes wurde rege über die Neugestaltung des Bouleplatzes und eventuelle Zuschüsse diskutiert. Nach ca. 3 Stunden beendete der neue Vorsitzende F. Simon die Mitgliederversammlung 2020.

Danke „alte“ Vorstandschaft!!!
Edith, Vivien, Saimen , Wolle und Tobias, für euch geht eine ereignisreiche und für den ein oder anderen auch eine sehr lange Zeit in der Vorstandschaft zu Ende. Es gab Höhen und Tiefen, Erfolge und Misserfolge, ihr habt alles durchschritten und dem Verein und dem Boulesport immer die Treue gehalten. Dafür wollen wir euch DANKE sagen.


Die neue Vorstandschaft und Mitglieder werden euer Erbe in Ehren halten und weiter vorantreiben.

Spendenaktion „ Bouleplatz „
Der Bouleclub rief Mitglieder, Freunde und Bekannte auf sich an der Instandhaltung des Bouelplatzes mittels einer Spende zu beteiligen. Wir wollen auf diesen Weg allen Spendern und Unterstützern, vorab, für ihr Wohlwollen Danke sagen!

DANKE euer Boule Club Essingen “Knapp Denäwe” e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.