Corona – Was tun ?

Corona - Was tun ?

Vorab: Die Durchführung des Ostermontags – Turniers bleibt bis auf weiteres ausgesetzt.

DOSB:

Die hochdynamische Ausbreitung der Coronavirus-Infektionen hat mittlerweile große Auswirkungen auf Sportdeutschland und wirft bei unseren mehr als 27 Millionen Mitgliedern in deutschen Sportvereinen viele Fragen auf, vor allem diese: Kann der Trainings- und Wettkampfbetrieb aufrechterhalten bleiben?     

Der DOSB als Dachorganisation des organisierten Sports in Deutschland ist kein Kompetenzzentrum für Infektionskrankheiten. Daher lassen wir uns von Fachexpert*innen beraten und können keine allgemeingültigen Vorgaben für Sporttreibende oder Sportveranstalter geben. Einzelfallentscheidungen müssen auf Basis der Rahmenbedingungen vor Ort getroffen werden, sofern nicht bereits klare Vorgaben durch regionale Behörden gegeben sind.

Für unseren Trainingsbetrieb und die internen Monatsturniere gilt wie folgt:

Wir müssen Verantwortungsvoll damit umgehen !
Deshalb bitten wir euch, tagesaktuell, eine eigene Einschätzung der Gefahrenlage und des eigenen, verantwortlichen Verhaltens vorzunehmen.
Aktuelle Informationen findet ihr beim Robert Koch Institut im Web unter www.rki.de

Wir empfehlen daher:
– Wenn ihr Krankheitsanzeichen habt, bleibt zuhause.
– Wenn ihr euch in einem Risikogebiet aufgehalten habt, bleibt zuhause.
– Wenn ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen müsst, bleibt zuhause.
– Achtet auf die Hygiene, gründliches Händewaschen mit Seife
– Haltet euch überwiegend im Freien auf und achtet auf genügend Abstand.

Und vor allem,
Bleibt Gesund !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.