DPV Masters Viernheim – Essingen gut vertreten

DPV Masters Viernheim - Essinger Spieler auf Platz 5 und Platz 9

Beim ersten DPV-Masters 2020 in Viernheim haben die Essinger Spieler, Steffen Kleemann, Frank Doppler und Martin Held einen guten 5. Platz belegt.
Das Team Christophe Ponds, Eva Richtsteig und Alexandros Nikolaou schafften den 9. Platz.

Turniersieger war einmal mehr das Team um Topse (Tobias Müller, Horb). Er gewann mit Viernheim nun sein 4. DPV-Masters in Folge.
Unterstützt wurde er von Sasha Rosentritt, Horb und Matthias Laukert ebenfalls Horb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.