Michi Klein gewinnt den SummerCup 2020

Michi Klein gewinnt den SummerCup 2020

Martin Held auf Platz 2

Samstag den 26. September trafen sich die besten 16 Teilnehmer der SummerCup-Serie um die Gesamtsieger auszuspielen.

An diesem Nachmittag bekamen Zuschauer und Spieler hochkarätige und enge Paartien geboten. 

Die 16 Finalisten wurden in 4 Gruppen gelost und spielten in den 3 Vorrundenspielen jeweils ein Doublette mit jedem gegen jeden um Pluspunkte auf dem eigenen  Konto zu sammeln. Die jeweils 2 Gruppenbesten qualifizierten sich für die anschließenden KO-Runden.

Die verbleibenden 8 Spieler, Epp, Martin Held, Frank Böhm, Alexis, Anthony Weiß, Christophe Pons, Christophe Weiß und Mich Klein wurden per Los zu 4 Doubletten zusammengestellt um das Viertelfinale auszutragen.

Hier konnten sich im Doublette 1 Christophe Pons mit Michi Klein gegen Christophe Weiß mit Anthony Weiß 13.4 durchsetzen. Das Doubette 2 entschieden Alexis mit Martin Held mit 13:6 gegen Epp mit Frank Böhm.

Im Halbfinale trafen dann Christophe Pons mt Alexis auf Michi Klein mit Martin Held aufeinander.
Dieses Doublette konnten Michi und Martin mit 13:10 gewinnen und standen somit im Finale, Alexis und Christophe schlossen das Turnier als 3 platzierte ab.

Das finale Tête-à-tête ging nach anfänglicher Gegenwehr von Martin klar mit 4:13 an Michi der sich damit die Siegerprämie von 150 € sicherte.

(Nach internen Informationen muss Michi das Preisgeld in neues Schuhwerk für seine Frau investieren. Aus Mitleid legt deshalb der BCE noch ein Freigetränk für den Sieger obendrauf 😉 )

Abschießend ist festzuhalten, das die SummerCup-Serie ein voller Erfolg war und im nächsten Jahr fortgesetzt wird. Wir bedanken uns bei allen Spielern und Helfern die zu diesem Erfolgt beigetragen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.