Jubiläumsturnier, Verabschiedung des Ex-Präsidenten Saimen

Jubiläumsturnier, Verabschiedung des Ex-Präsidenten Saimen

Überraschungsturnier und Feier zu Ehren von "Saimen", unserem Ex-Präsidenten, für seine 25 Jahre Vorstandsarbeit beim Boule Club Essingen.

Anfang des Jahres hat sich Saimen nach ca. 25 Jahren aus der Vorstandschaft des BC Essingen zurückgezogen und den Stab an seinen Sohn Fabian mit dessen Team weitergegeben.

Der neuen Vorstandschaft war von Angang an klar, diese lange Amtszeit von Saimen muss geehrt werden – doch dann kam Corona . . .

Nun haben wir es, mit Verzögerung, doch geschafft am 20.September ein Überraschungsfest mit kleinem Turnier zu Ehren unserem Ex-Präsidenten zu organisieren. Unter dem Deckmantel der Verschwiegenheit wurden langjährige Weggefährten und Vertreter befreundeter Vereine eingeladen ihn zu Überraschen und gemeinsam ein Fest zu feiern.

Unter einem Vorwand wurde Saimen von seinem Sohn Fabian abgeholt und, mit bedauerlichem Zwischenfall, zum Dreihof gebracht.

Dort wurde er von einem Dudelsackpfeifer empfangen und durch die im Spalier stehenden Gäste geleitet. Sichtlich Überrascht und gerührt kamen folgende 

Worte aus Saimens Innerem:

„So habe ich mir immer meine Beerdigung vorgestellt.“
– aber soweit sind wir noch lange nicht.

In der Laudatio von Michael Hornickel wurde sein boulistischer Werdegang gezeichnet, von den Anfängen auf dem Turmplatz, über seine Wahl zum Präsidenten bis zur Übergabe der Führung an seinen Sohn Fabian – eine Machtübergabe die eigentlich nur aus totalitären Regime bekannt ist.
(Doch keine Sorge, Fabian wurde völlig demokratisch gewählt)

Nachdem wir alle mit einen Gläschen Sekt auf Saimen angestoßen hatten gab es ein gemeinsames Mittagessen in Pälzer Art: „Quellgrumbeere mit Hausmacher oder weißem Kees“
Ein Gedichtvortrag von Ulla, „DIE ZEIT“ vom Bellemer Heiner schloss das Essen ab und wir spielten die erste Runde Super-Mêlée.

Anschließen wurde der Ehrengast von Vizepräsidenten des Rheinland-Pfälzischem Pétanque-Verband mit der Goldenen Ehrennadel mit Kranz ausgezeichnet und somit für seine langjährige Vereinsarbeit geehrt.

Eine Spielrunde weiter kam noch die Ehrung des Deutschen Pétanque Verbandes ebenfalls mit der Golden Ehrennadel und Urkunde die durch Fabian Simon und Ulrich Becker überreicht wurde.

Immer wieder begleitet durch verschiedene Musikstücke aus dem Dudelsack wurde das Turnier, Saimen belegte den 2. Platz, und die Feier offiziell abgeschlossen. Was aber den einen oder andern nicht davon abhielt noch gemütlich zusammen zu sitzen und über alte Boule-Zeiten zu erzählen.

Der Dank von Saimen kam Tags drauf schriftlich:

„Meine lieben Boulefreunde, Ich möchte mich hiermit auf das aller aller herzlichste bedanken. Ihr habt mir gestern einen Tag gegeben wie es selten Tage gibt!! Meinen Dank an alle, die es organisiert haben, die den Dienst gemacht haben, sich im Vorfeld eingebracht haben und an unseren Präsi, der sein Auto auf der Strecke lassen musste. Mit eurer Herzlichkeit und Freundlichkeit und allein mit eurem Dassein. habt ihr mir in der Seele gutgetan! DANKE DANKE und allen eine gute kugelige Zukunft.🌹 Euer Ex Präsi 🤠“
Saimen
Ex-Präsi

Bildergallery vom Ehrentag :

Ein ganz besonderer Dank an TABAC FETSCH aus Lauterbourg, er stiftete die Ehrenpreise zum Turnier.  https://www.facebook.com/mdpfetsch/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.