SWR Fernsehen | Landesschau in Essigen

SWR -Fernsehen in Essingen

Letzen Montag war ein Kamerateam vom SWR-Fernsehen in Essingen bei der Spanierstraße zu Gast und drehte einen Beitrag zur Serie „Hierzuland“.

Neben dem Hundesalon, dem Weingut Frey und der Bäckerei Bollinger waren sie auch beim Präsi des Bouleclubs, Saimen zu Gast und Filmten.

Die Schlußsequenz wurde mit der Essinger Bouleszene auf dem Turnplatz gedreht.
Viele Boulespieler des BC-Essingen und sehr viele Gäste aus Kapellen-Drusweiler, Ottersheim, Venningen und Zeiskam gaben sich hierfür ein Stelldichein.

Von ca. einer Stunde Drehzeit auf dem Turnplatz werden wohl 30 Sekunden in den Filmbericht einfließen der Dommerstag den 12. September um 18:30 Uhr in der Sendung „Hierzuland“ gesendet wird.

(Saimen)

SWR3 – „Hierzuland“

ist eine seit dem 31. August 1998 täglich im SWR Fernsehen ausgestrahlte Sendereihe innerhalb der Landesschau Rheinland-Pfalz. Die jeweiligen Sendungen sind etwa sechs Minuten lang. In jeder Episode wird ein Ort in Rheinland-Pfalz kurz porträtiert. Meist wird dabei auf außergewöhnliche Einwohner, spezielle Gruppen und Vereine des Ortes eingegangen.
Nachdem jede Gemeinde porträtiert wurde, ist die Sendereihe dazu übergegangen, über einzelne Straßen in den Orten ein entsprechendes Porträt zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.